Auf Safari ein afrikanisches Hilfsprojekt unterstuetzen

Via Reise ein afrikanisches Hilfsprojekt unterstützen. Im Wildreservat Singita Grumeti Reserves in Tansania bietet die Grumeti Stiftung, gemeinsam mit den auf dem Gebiet befindlichen Singita Lodges Sasakwa, Faru Faru sowie dem Singita Sabora Tented Camp das „Out of Africa Safari“ Arrangement an. Die Grumeti Stiftung finanziert mit den Urlaubseinnahmen Umwelt-Kurse für afrikanische Schüler.

In den Schulungen lernen die Jugendlichen die Funktionsweise und die Bedrohungen des regionalen Ökosystems. Der verantwortungsvollere Umgang mit den knappen Ressourcen ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Übungen. Pro Schuljahr können bis zu 350 Teenager an dem Programm teilnehmen. In den Singita Lodges sind 600 Bewohner aus Bunda und Serengeti beschäftigt, dadurch werden die aus dem Tourismus gewonnenen Einnahmen der tansanischen Gesellschaft zurückgeführt. Eine Tansania Safari können Sie beim Spezialisten accept-reisen buchen.

Share and Enjoy!

Einen Kommentar schreiben: