Nationalparks in Kenia und Tansania

Die Länder Kenia und Tansania beherbergen eine Vielzahl an Nationalparks. Die wohl berühmtesten unter ihnen sind die Serengeti in Tansania und die Massai Mara in Kenia. Die Reservate grenzen aneinander und sind eine flächenhafte Einheit. Die Serengeti und einige weitere Nationalparks Ostafrikas sind aufgrund ihrer schützens- und erhaltenswerten Biodiversität und Artenvielfalt von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt worden.
Kenia_Jan_2007_506Kenia_August_Sept_2007_3474Kenia_Dez_2007_Jan_2008_864
Die jährlichen Höhepunkte der Safari- und Naturerlebnisse sind die Tierwanderungen im Juli / August, bei denen u.a. riesige Herden von Gnus und Zebras durch das Land wandern. Außerdem lebt der Volksstamm der Massai in diesem Gebiet. Dieses nomadische Volk zeigt sich gerne farbenfroh und ist auf jeden Fall eine Begegnung auf Ihrer Safari wert. Weitere berühmte Parks sind die Tsavo Nationalparks sowie der Amboseli Nationalpark, der zwar sehr viel kleiner als die vorgenannten ist, dafür aber das wahrscheinlich beste Gebiet ist, um Elefantenherden zu beobachten. Faszinierende und gewaltige Landschaftsbilder erhalten Sie im Ngorongoro Schutzgebiet, in den Parks um die Seen Lake Manyara und Nakuru und in den Nationalparks Mt. Kilimanjaro und Mt. Kenya.
FlamingosGiraffenKenia_Jan_2007_046

Schauen Sie sich unsere Safari-Angebote oder unsere Unterkünfte in den Parks an, um Ihr unvergessliches Urlaubserlebnis in Ostafrika zu finden.

Balken_Accept_verwischt

Safari Berge Kultur & Begegnung
Klima Welterbe
loewe_20 Chogoriaroute1 massai_05 Kenia_Jan_2007_520 Crater
 

Hotels

 

Essen

 

Strände

 

Aktiv & Vital

 

Nationalparks

safari_spa_200810_0276 elephant bedroom food strand_09 reiter kenia_august_sept_2007 3517

Balken_Accept_verwischt

Share and Enjoy!